Freitag, 21. Februar 2014

Kroatien 2012 "auf dem Weg sein"

Irgendwie zeichnet es sich ab, dass es in unserer Urlaubsgestaltung bald ein paar schwerwiegende Veränderungen geben würde. Und nicht nur da.
Nach vielen tollen Jahren mit unserem geliebten 20 Jahre alten Wohnmobil, in dem wir fast 2 Monate des Jahres hausten, zeigt sich doch unübersehbar, dass wir uns in den letzten Jahren ein wenig auseinandergelebt haben. Zunehmend gehen mir die früher so geliebten kleinen Marotten auf den Senkel und die alte Technik fordert immer mehr meine Zeit und Aufmerksamkeit.
Auch die neu entdeckten Möglichkeiten, die sich aus der Entwöhnung der Ü100PS Maschinen hin zu gänzlich untermotorisierten Enduros ergeben, haben diesen Wandel merklich beschleunigt.

Es reift also der Gedanke es noch einmal auf großer Fahrt miteinander zu versuchen und sich danach vielleicht lieber im Guten zu trennen und nicht zu warten, bis unsere Beziehung abrupt mit einem lauten Krach und Tränen endet.