Mittwoch, 22. Juni 2016

Angekettet

22.
Der erste Defekt bahnt sich an und natürlich
ist er an der Enfield  nicht zu finden.
Aber der Reihe nach.
Schon vor der Abfahrt viel mir gestern Morgen die ziemlich weit durchhängende Kette an Helgas Mopped auf. Im Laufe des Tages hat sich das faule Ding dann auch nicht selbst wieder gespannt, sondern obendrauf Helga mit Laufgeräuschen genervt.
Diagnose Psychose........
viel aus, denn die  Kette hatte wirklich schon ein paar derart grauslig ausgesteifte Glieder, dass sie sogar nach dem Spannen auf dem hinteren Kettenrad um satte 3 mm abhob. Also ohne zu ziehen versteht sich.
Da wir uns, für norwegische Verhältnisse, gerade in der Zivilisation befinden, werden wir versuchen bis Trondheim (morgen oder übermorgen) Ersatz zu finden.
Das Ding würde sicher noch 3000 km halten, aber was wenn nicht und wir im Never Never Land  des Gundbransdalen irgendwo zwischen Lillehammer und dem Packeis liegen bleiben.

Bei genauerer Betrachtung am Ende des Tages, zeigen aber alle Ketten, dass die Wasserschlacht der letzten Tage nicht spurlos an ihnen vorbei ging. Auch die Schotter-/Basaltpisten setzen der offenen Kette der Enfield jetzt mächtig zu.
Ich denke sie wird halten, muss sie auch denn so ein komisches Maß werden wir hier wohl nicht bekommen.

Wir haben das gute Wetter heute genutzt mal über die Inseln zu hoppeln. Zumindest die asphaltierten Hauptwege sind ja in den Karten eingezeichnet und wo sie aufhören gabelt sich der Weg in viele kleine Wege, die über Schotter oder Wiese ans Meer führen.
Es gibt sehr viel zu entdecken, für den dem die Zeit dazu geschenkt wird.


Ich mag die Sprache echt gerne.

Die Bilder gleichen sich, sind aber immer wieder herzergreifend schön. Ein herrlicher Tag zum ausspannen und durchatmen.




Auf dem Boden leben ziemlich bizarre Insekten.



Boote wurden uns auch angeboten, aber irgendwie schien mir das hier nicht wirklich so eine Occasion zu sein.


Und morgen erzähle ich euch, wie man die Marsh-Mallow Rohmasse anbaut und erntet.


 .... und über das Meer nach USA verschifft.